Anmeldung

146 Weihnachtsmenü am 2018-11-28 00:00:00

Wenn das Christkind kommt, stehen alle Jahre wieder bestimmte Fixstarter auf dem Speiseplan. Wie bei den Geschenken, darf es aber auch auf dem Teller Überraschungen geben. Etwa die traditionellen Grießknödel, gespickt mit Rosmarin und mit Seewinkler Chili verfeinert.

  • Lachsforelle, Wasabicreme, Gurken-Erbsen-Koriander-Salat
  • Klare Wildfleischsuppe, Gebackene Grießknödel
  • Hirschrückensteak in Speck gewickelt, Wildsauce, Kartoffelstrudel, Kohl gebraten
  • Schoko-Crème brulée, Weißes Schokoladeeis, Gebrannte Mandeln